Kompostbetrieb

 

Betrieb

Unsere Kompostanlage finden Sie an der St 2083 zwischen Vilsbiburg und Gerzen im Ortsteil Mühlen, Stadt Vilsbiburg, Landkreis Landshut.
Jährlich produzieren wir dort auf unserem ca. 2 ha großen Freigelände aus dem angelieferten Grüngut im Heißrotteverfahren ca. 6.000 bis 7.000 m³ hochwertigen Kompost.
Des weiteren stellen wir Rindenmulch in verschiedenen Körnungen her. Wir beziehen dazu nasse Baumrinde von Sägewerken aus der näheren Umgebung, die nach ausreichend langer Lagerung zu dem von uns angebotenen wertvollen Mulchmaterial geschreddert und weiterverarbeitet wird.
Ebenso gehört zu unserem Sortiment abgesiebter Mutterboden ohne jegliche Zusatzstoffe und in gleichbleibender Qualität. Durch die Aufbereitung ist er frei von Fremdkörpern (z. B. Steinen, Wurzeln) und aufgrund seiner krümeligen und lockeren Bodenstruktur jederzeit leicht zu verarbeiten. Da die Muttererde weder gedämpft noch chemisch behandelt ist, kann sie Wildkräutersamen enthalten.
Auf Wunsch kann der Mutterboden mit Reifekompost vermischt werden; das Mischungsverhältnis bestimmt der Kunde selbst.

Kompost

Rindenmulch

Muttererde